Amazon Preisüberwachung: Ecco Damenschuhe 20% Rabatt!



Ecco Damen Terracruise Outdoor Fitnessschuhe, Weiß (59557SHADOW White/Sha.White/Popcorn), 38 EU
Unverb. Preisempf.: €99.95
Preis: €59.97
Sie sparen: EUR 39,98 - 40% Rabatt!
Kaufen bei Amazon


Ecco Damen Soft 2.0 Derby, Blau (2287TROOPER), 39 EU
Unverb. Preisempf.: €84.95
Preis: €68.00
Sie sparen: EUR 16,95 - 20% Rabatt!
Kaufen bei Amazon


Ecco Damen Soft 7 Ladies Sneakers, Rot (1046TOMATO), 41 EU
Unverb. Preisempf.: €110.00
Preis: €66.00
Sie sparen: EUR 44,00 - 40% Rabatt!
Kaufen bei Amazon


Ecco ECCO BIOM LITE, Damen Outdoor Fitnessschuhe, Braun (MOON ROCK/SHADOW WHITE58664), 39 EU (6 UK)
Unverb. Preisempf.: €110.00
Preis: €85.23
Sie sparen: EUR 24,77 - 23% Rabatt!
Kaufen bei Amazon







ECCO Damenschuhe Bella & Fara | schuhe.de

Mit den Ecco Damenschuhen Bella & Fara wird jetzt modisch der Herbst 2016 eingeläutet. Drei unterschiedliche Modelle in jeweils zwei verschiedenen, ...





Neuesten Nachrichten

  • Deichmann plant eigene Filialen für Sportschuhe

    02/17/15 ,via DIE WELT

    Größter Umsatzbringer sind unverändert Damenschuhe. Zwar liegt der Durchschnittspreis für Herrenschuhe mit 76 Euro stattliche zehn Euro über dem Mittel bei Damenschuhen. Frauen kaufen aber wesentlich häufiger Schuhe als Männer.

  • Schuhe - Highlights der OutDoor-Messe 2014

    07/18/14 ,via Klettern.de

    Für die kommende Saison hat W. L. Gore ein heißes Eisen im Feuer: Gore-Tex Surround – eine brandneue Konstruktion im Schuhbereich, die die Atmungsaktivität von Wanderschuhen in neue Sphären katapultiert. Der Trick: Dank eines druckfesten, luftigen 

  • 'Man braucht keine...

    Dieter Kasprzak, CEO von Ecco und selbst leidenschaftlicher Golfer, spricht über das Sortiment seiner Firma, die aktuelle Situation auf dem Schuhmarkt und erklärt, weshalb in Zukunft 80 Prozent der Menschen mit Schuhen ohne Spikes spielen werden.

  • Schuhhaus Meyer jetzt auch in Travemünde

    03/29/14 ,via Travemünde-Aktuell

    Travemünder Kunden des Timmendorfer »Schuhhaus Meyer« haben immer wieder angeregt, doch eine Filiale in Travemünde zu eröffnen. Nun ist das Unternehmen dem Wunsch nachgekommen: Seit Mitte März gibt es Markenschuhe deutscher und 

  • Saucony Kinvara 5: Neu, leicht, bunt

    03/29/14 ,via Triathlon

    Mit gerade einmal 218 Gramm beim Herrenmodell (US-Größe 9) und 190 Gramm beim Damenschuh (US- Größe 8) ist der Kinvara 5 recht leicht. Die Neuauflage kommt im Mai in fünf aufsehenerregenden Farbkombinationen in den Handel.






ECCO Damenschuhe in dunkelgrünem Leder, Gr. 41 | eBay
ECCO Damenschuhe in dunkelgrünem Leder, Gr. 41 | eBay
Bild von www.ebay.de
ecco Damen Schuhe Ballerinas Leder NEU | eBay
ecco Damen Schuhe Ballerinas Leder NEU | eBay
Bild von www.ebay.de
Ecco Damen Schuhe Klettverschluss Ice white Leder 001257300117 | eBay
Ecco Damen Schuhe Klettverschluss Ice white Leder 001257300117 | eBay
Bild von www.ebay.de

Deichmann plant eigene Filialen für Sportschuhe - DIE WELT

Europas größter Schuhhändler Deichmann zieht die Siebenmeilenstiefel an: 2015 will das Familienunternehmen aus dem Ruhrgebiet allein in Deutschland 66 neue Filialen eröffnen, das sind mehr als doppelt so viele wie im Jahr zuvor. Weltweit plant Deichmann 150 neue Standorte. "Wir sehen in den meisten Ländern Wachstumspotenzial", sagt Heinrich Deichmann, der Vorsitzende des Verwaltungsrats. Den Ausbau der internationalen Infrastruktur lässt sich das Unternehmen im laufenden Jahr über 200 Millionen Euro kosten. Deichmann startet gleichzeitig eine Online-Offensive mit zusätzlichen Internet-Shops – aktuell beispielsweise auf dem Marktplatz-Portal Ebay – und mit neuen Serviceleistungen. Dabei können Kunden Schuhe im Internet auswählen und in der nächstgelegenen Filiale abholen. Der Heimlieferservice "Ship2home" bietet Kunden in den Filialen künftig die Möglichkeit, sich Schuhe nach Hause liefern zu lassen, sollten die entsprechenden Größen gerade nicht vorrätig sein. "Wir wollen den Kunden das Wechseln zwischen den Kanälen so einfach und bequem wie möglich machen", beschreibt Deichmann die sogenannte Omni-Channel-Strategie. "Für uns ist nicht entscheidend, welchen Umsatzanteil der einzelne Vertriebskanal hat, sondern dass der Kunde den Umsatz mit uns macht. Und das machen die Kunden bei Deichmann wesentlich häufiger, als der Konkurrenz lieb sein kann. 2014 ist Deichmann seinen Rivalen weiter enteilt. Während die Umsätze im deutschen Schuhhandel insgesamt stagnierten, meldet Deichmann Rekordzahlen. 75,2 Millionen Paar Schuhe hat das Unternehmen hierzulande verkauft und dabei einen Bruttoumsatz von gut zwei Milliarden Euro erwirtschaftet. Kleine Geschäfte klagen über Kundenschwund Damit stiegen die Einnahmen hierzulande um mehr als fünf Prozent. Das Auslandsgeschäft eingeschlossen, kommt Deichmann 2014 sogar auf 172 Millionen verkaufte Schuhpaare und 4,9 Milliarden Euro Umsatz. Im Kampf um den Kunden hat das Traditionsunternehmen dabei von seiner Größe profitiert. Der Bundesverband des Deutschen Schuheinzelhandels (BDSE) jedenfalls sieht vor allem die kleinen Fachgeschäfte in Turbulenzen. "Sie haben tendenziell schwächer abgeschnitten", beschreibt Verbandspräsidentin Brigitte Wischnewski mit Blick auf die Strukturdaten die Situation in der Branche. Source: www.welt.de

Schuhe - Highlights der OutDoor-Messe 2014 - Klettern.de

Für die kommende Saison hat W. L. Gore ein heißes Eisen im Feuer: Gore-Tex Surround – eine brandneue Konstruktion im Schuhbereich, die die Atmungsaktivität von Wanderschuhen in neue Sphären katapultiert. Der Trick: Dank eines druckfesten, luftigen Kunststoffnetzes (Spacer) zwischen dem Gore-Tex-Futter und der Zwischensohle entweicht Feuchtigkeit nun auch von unten – was die atmungsaktive Fläche eines Schuhs um rund ein Drittel steigert. Gleichzeitig dient der Spacer als zusätzliche Dämpfungsschicht. Weltweit verwenden 25 Hersteller Gore-Tex Surround in ihren Modellen, vom Multifunktionsschuh bis zum Approachstiefel. Zum Beispiel Mammut, Meindl, Hanwag, Scarpa, Salewa und La Sportiva. Mit einer überarbeiteten Bekleidungslinie und neuen Schuhtechnologien bringen die Italiener viele neue Produkte an den Start. Besonders interessant: Der Kletterschuh La Sportiva Genius. Er komplettiert als Schnürschuh die NoEdge-Linie mit den Modellen La Sportiva Futura und La Sportiva Speedster. Bei der patentierten NoEdge-Technik ist die Sohle vorne und an den Seiten hochgezogen, was den Abstand zwischen Zeh und Fels minimiert, die Sensibilität und das Gespür für feinste Felsstrukturen erhöht. Die Mittelsohle des La Sportiva Genius ist flacher als beim Futura, der Downturn weniger aggressiv. "Komfortabel wie ein Trekkingstiefel, Kletterperformance wie ein Approachschuh" — nicht weniger verspricht Scarpa beim Marmolada Trek für Klettersteige und andere felsige Trails. Dank SockFit-Konstruktion soll der Scarpa Marmolada Trek sitzen wie angegossen. Sieht nicht nur verdammt gut aus, sondern hat auch in puncto Funktion einiges zu bieten: der Aku Nuvola Mid GTX der italienischen Traditionsmarke Aku. Der Schönling im grellen Retro-Design zeichnet sich laut Hersteller durch eine extrem hohe Atmungsaktivität aus - ein Verdienst des Gore-Tex Linings und des großzügigen Einsatzes von luftigem Mesh-Material (Aku AIR 8000). Optimale Dämpfung und hohe Sensibilität auf allen Wegen garantiert dagegen das bewährte IMS-Sohlensystem. Auch interessant: der Bellamont Plus Air, ein nachhaltig, aus chromfrei gegerbtem Leder und Recycling-Material produzierter Freizeitschuh. Gleich drei neue Schuhe zeigt die italienische Schuhmanufaktur Zamberlan. Besonders interessant: das Backpackingmodell Zamberlan. Source: www.klettern.de

'Man braucht keine... - Golf.de Deutschlands größte Golfwebseite

Dieter Kasprzak, CEO von Ecco und selbst leidenschaftlicher Golfer, spricht über das Sortiment seiner Firma, die aktuelle Situation auf dem Schuhmarkt und erklärt, weshalb in Zukunft 80 Prozent der Menschen mit Schuhen ohne Spikes spielen werden. Dieter Kasprzak kommt ursprünglich aus der einstigen Schuhmetropole Pirmasens, wo er sich zum Schuhmacher ausbilden ließ. Heute ist Kasprzak der CEO eines der größten Schuhunternehmen der Welt. 2002 fertigte das dänische Unternehmen erstmals Golfschuhe und hat sich seither beeindruckend entwickelt. Vor allem durch die Schuhe ohne Spikes. de war zu Besuch im Hauptsitz der Firma im Süddänischen Tønder und hat an einer Gesprächsrunde mit dem gebürtigen Rheinländer teilgenommen. de: Herr Kasprzak, wann haben Sie mit dem Golfen angefangen. Dieter Kasprzak: Mein Schwiegervater (der Firmengründer Karl Toosbury, Anm. ) hat angefangen, weil ihm japanische Geschäftspartner ein Bag geschenkt haben. Es hat ihm sofort Spaß gemacht. Dann hat er mich dazu aufgefordert, es auch einmal zu versuchen. Ich habe mich damals eher für Fußball und Handball interessiert, nicht für Golf. de: Und Sie waren sofort begeistert. Kasprzak: Nein, nicht sofort. Ich kann mich noch gut erinnern. Es war kalt, regnerisch und windig. Ich habe keinen Ball getroffen. Aber ich habe es dann bei besseren Umständen noch einmal versucht und Gefallen daran gefunden. de: Wann kam die Idee, eigene Golfschuhe zu entwickeln. Kasprzak: Relativ schnell, ich habe mir viele Schuhe zugelegt und bei den meisten habe ich mir gedacht, dass sie nicht gut genug sind. Dann habe ich meinen Schwiegervater gefragt, ob wir es mit eigenen Schuhen versuchen sollen. Wir hatten keine Ahnung, wie groß der Markt war und zunächst nur Schuhe für uns selbst gemacht, in Größe 44. Das war der Auftakt. de: Wie schwierig war es Golf in ihr Portfolio zu integrieren. Kasprzak: Wir hatten feine Schuhe, Outdoor und einige andere. Golf hat überhaupt keine Rolle gespielt. Wir hatten zunächst einige Jahre, in denen wir uns nicht steigern konnten. Dann fängt man an, zu hinterfragen. Aber vor allem die Damenschuhe haben dann angezogen, später auch. Source: www.golf.de

Twitter

Damenschuhe Neu Größe 39 von Ecco in schwarz: Nachricht von "https://t.co/HvC42imJXq" EUR 1,00 (0 Gebote)Ang... https://t.co/PyfQaXK5IK 02/07/16, @games_talk



Kategorien